Aktuelles

Seit 1. Januar 2020 hat sich die Förderung für solare Luftsysteme - Luftkollektoren, Zubehör, Wärmespeicher, etc. - erheblich verbessert. Einen guten Überblick gibt die Broschüre Moderne Heizungstechnik mit Geld vom Staat - Übersicht: Förderprogramme des Bundes, Stand 02/2020.

energie + innovation beschäftigt sich mit derzeit sehr intensiv mit der Planung von aufwendigeren solaren Luftsystemen mit PCM- oder Silikagel-Wärmespeichern. Seit 2018 hat energie + innovation thermochemische Wärmespeicher im Programm.

Ein neuer Arbeitsschwerpunkt von energie + innovation ist die solare oder solarunterstützte Trocknung von Produkten aus dem Garten oder vom Feld. Durch das umweltfreundliche Trocknen können die genannten Produkte veredelt und schonend länger haltbar gemacht werden. Das Spektrum reicht von der Kleinanlage für (Schreber-)Gärten bis hin zur Großanlage für landwirtschaftliche Betriebe.

Die katholische Pfarrei St. Martin in Pohlheim erhält für ihr Projekt Solarthermische Luftkollektoranlage mit PCM-Wärmespeicher, Planung und Realisierung für die Filialkirche St. Matthäus Umweltpreis des Bistums Mainz